Urlaub auf den Balearen: Mallorca mit dem Mietwagen entdecken - mit vielen nützlichen Tipps und Informationen!

Mit dem Mietwagen auf Entdeckungstour durch Mallorca


© M.Tomczak » Fotolia.com

Die Insel Mallorca kann mit dem Mietwagen am einfachsten erkundet werden. Die Insel ist die Heimat einer sehr aufregenden Vergangen- heit und mittlerweile eines der beliebtesten Tourismusziele. So findet sich auf der Insel die Kultur der Römer genauso, wie eine Vielzahl von Traumstränden. Sicher, Mallorca kann auch mit dem Bus oder Taxi erkundet werden, allerdings bietet ein Mietwagen auf Mallorca dabei den größten Komfort.

Mallorca erkunden
Auf Mallorca Land und Leute hautnah erleben, das bedeutet die Insel nicht nur entlang der touristischen Hochburgen zu entdecken, sondern auch fernab der bekannten Ziele zu schweifen und so eine ganze andere Seite von Mallorca zu erkunden. Der Mietwagen einer Autovermietung auf Mallorca bietet in diesem Zusammenhang das optimale Fortbewegungsmittel. Immerhin kann so zu jeder Zeit das gewünschte Ziel erreicht werden und dies auf äußerst bequeme Art und Weise. Die Vielzahl der Attraktionen auf Mallorca ist hierbei so groß, dass selbst ein längerer Urlaub nie langweilig wird und immer Neues mit dem Mietwagen entdeckt werden kann. Wer einen Mietwagen auf Mallorca nutzen möchte, für den ist es empfehlenswert, diesen bereits von Deutschland aus im Voraus zu buchen. Dies gilt besonders für die Hochsaison, denn in dieser Zeit ist es nicht immer leicht, ein Leihwagen auf der Insel zu finden. Wer ihn jedoch vor dem Urlaub bucht, der kann beruhigt fliegen und den gebuchten Mietwagen sogar schon am Flughafen in Empfang nehmen.



Mietwagen-Touren auf Mallorca unternehmen

Auf Mallorca mit dem Mietwagen unterwegs zu sein, kann zu Beginn etwas ungewöhnlich sein. Dies liegt wohl vor allem an den Straßen und der Fahrweise der Einheimischen. Diese ist etwas wagemutig und manchmal sogar rücksichtslos. Wer sich jedoch einmal daran gewöhnt hat, der wird sicher sehr viel Spaß auf den Straßen der Insel haben. Aber nicht nur die Straßen bieten ein Abenteuer, selbst das kulturelle Erbe der Insel ist heißblütig und hat dem Besucher sehr viel zu bieten. Wer die vielen Sehenswürdigkeiten, das Hinterland und die Strände entdecken, dabei jedoch nicht auf Luxus verzichten möchte, der findet bei einer Autovermietung bestimmt auch den passenden Luxusschlitten. Immerhin sind auch in dieser Hinsicht auf Mallorca keine Grenzen gesetzt und so kann diese traumhaft schöne Insel selbst mit Sportwagen oder Cabrio entdeckt werden. Wichtig ist nur eines, der Wagen sollte gut versichert sein. Immerhin kann es auch auf einer Spritztour mit dem Mietwagen zu einem Unfall oder Diebstahl kommen.

Natur pur
Naturfreunde kommen mit dem Mietwagen auf Mallorca voll auf ihre Kosten. Immerhin können Sie auf eigene Faust die faszinierende Umgebung der Insel entdecken. Sehenswert sind vor allem die Coves del Drac, bei denen es sich um viele Jahrtausende alte Tropfsteinhöhlen handelt, die sich in der Nähe von Porto Cristo befinden. Aber auch das Cap de Formentor und Cabrera, die „Ziegeninsel“ sollten auf einer Tour mit dem Mietwagen nicht vergessen werden. Wer zum Ausgleich eine Wanderung unternehmen möchte, dem kann für diesen Zweck die Mündungsschlucht vom Torrent de Parreis empfohlen werden.